Dumme Gans im Landesmuseum Burgenland

  • Dumme Gans im Landesmuseum Burgenland
    © Dumme Gans im Landesmuseum Burgenland

"Dumme Gans? Eine Kulturgeschichte im Federkleid" ist die aktuelle Ausstellung im Landesmuseum Burgenland.

 

Das Landesmuseum Burgenland zeigt die Gans einmal in einem ganz anderen Licht! 

Von der schnatternden Hausgans bis zur Martinigans ist das Ferdervieh im Burgenland fester Bestandteil des täglichen Lebens. Das Martinsjahr 2016 ist Anlass, um sich mit der Kulturgeschichte der Gans auseinanderzusetzen. Traditionelle Sagen und Märchen haben dabei genauso einen wichtigen Stellenwert wie die bäuerliche Arbeit.

Das mystische Schauspiel des Gänsestrichs am Neusiedler See im Herbst stellt einen bedeutenden Schwerpunkt in der Geschichte der Gänsezucht im Burgenland dar.

 

Öffnungszeiten 2016

7. Jänner - 31. Mai 2016
Di - Sa, 09:00 - 17:00 Uhr
So & Feiertag, 10:00 - 17:00 Uhr

1. Juni - 27. November 2016
Mo - Sa, 9:00 - 17:00 Uhr
So & Feiertag, 10:00 - 17:00 Uhr

28. November - 23. Dezember 2016
Mo - Fr, 9:00 - 17:00 Uhr
Feiertag, 10:00 - 17:00 Uhr

 

Anfrage senden

Detailinfos

Landesmuseum Burgenland
Museumgasse 1-5
7000 Eisenstadt
Homepage

Veranstaltungsdatum

von 26. Februar 2016
bis 27. November 2016

Preise

pro Person
6,00 €
Familienkarte
13,00 €
(Gruppen ab 20 Personen, SchülerInnen, StudentInnen, SeniorInnen)
5,00 €

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Burgenland
Eisenstadt
Nordburgenland

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie