Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag

  • NP Thayatal Ch. Übl
    © NP Thayatal Ch. Übl

Am 26. Oktober 1955 wurde in Österreich das Neutralitätsgesetz beschlossen. Seit 1965 wird dieser Tag als Nationalfeiertag gefeiert. Da dieser gerne für Wanderungen genutzt wird, haben ihn die österreichischen Nationalparks zum Nationalparkwandertag erklärt.

Im Thayatal gibt es am diesjährigen Nationalfeiertag ein besonderes Jubiläum.

Vor zwanzig Jahren wurde in Hardegg zwischen Bund und Land ein Vertrag als erste gesetzliche Grundlage für den künftigen Nationalpark unterzeichnet. Die Wanderung führt vom Nationalparkhaus hinunter nach Hardegg, der kleinsten Stadt Österreichs. Auf zwei verschiedenen Routen geht´s anschließend hinauf auf das Max-Plateau, wo sich ein wunderbarer Ausblick auf Hardegg eröffnet.

Bei der Labstation bietet die Freiwillige Feuerwehr Hardegg zur Stärkung kulinarische Schmankerl!

Details:

  • Treffpunkt: Nationalparkhaus
  • Dauer: 3 - 4 Std.
  • Kein Teilnahmebeitrag!

Zur Anmeldung

Anfrage senden

Detailinfos

Nationalpark Thayatal
Merkersdorf 90
2082 Hardegg
Homepage

Veranstaltungsdatum

von 26. Oktober 2017 10:00
bis 26. Oktober 2017 15:30

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Niederösterreich
Waldviertel

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie