Wildnis findet Stadt

  • np-thayatal.at - S.Nießner
    © np-thayatal.at - S.Nießner

Die Nationalparke Thayatal und Podyjí laden zu einem kunterbunten Familientag in die kleinste Stadt Österreichs inmitten der vielfältigen Wildnis des Thayatals.

An diesem Ort grenzen nicht nur zwei Staaten aneinander, sondern auch die Natur verzahnt sich eng mit der menschlichen Siedlung. Smaragdeidechsen sonnen sich auf den Steinen unter der Burg, Ringelnattern suchen in Holzstößen Unterschlupf, Hufeisennasen flattern durch die Burg, blühende Raritäten wachsen aus den Mauerritzen, Bachforellen tummeln sich unter der Thayabrücke und eine Vielzahl an Schmetterlingen segelt über die Wiesen.


In ganz Hardegg wird ein buntes Programm für Jung und Alt geboten. Nationalpark-Ranger und Wissenschaftler aus Österreich und Tschechien bieten ein spannendes, kurzweiliges Familienprogramm und zeigen Ihnen was sich in den verborgenen Winkeln der Stadt alles versteckt. Hier kann man Hardegg von einer ganz neuen Seite entdecken!

Details:

  • Veranstaltungsort: Hardegg
  • Kein Teilnahmebeitrag!

Anfrage senden

Detailinfos

Nationalpark Thayatal
Merkersdorf 90
2082 Hardegg
Homepage

Veranstaltungsdatum

von 20. Mai 2018 10:00
bis 20. Mai 2018 16:00

Preise

Kein Teilnahmebeitrag!

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Niederösterreich
Waldviertel

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie