Arne-Carlsson-Park

  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park
  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park
  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park
  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park
  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park
  • Arne-Carlsson-Park
    © Arne-Carlsson-Park

Der Arne-Carlsson-Park wurde 1947 nach einem schwedischen Mitarbeiter der Hilfsorganisation Rädda Barnen, die die hungernde Wiener Bevölkerung untersützte, benannt.

Das Gelände des Parks erstreckt sich auf über 12.500 m². Eine große Rasenfläche, die den Park zentral einnimmt, bietet viel Raum zum gemütlichen Hinlegen oder Ballspielen. Durch den weitläufigen und in sich geschlossenen Aufbau der Anlage ist der Verkehr kaum merklich. Bänke laden zudem zum Verweilen ein.

Eingänge:

  • Haupteingang in Höhe Währinger Straße 50-52 / Spitalgasse 33 (barrierefrei)
  • Zugang in Höhe Spitalgasse 31a (barrierefrei)
  • Zugang in Höhe Währinger Straße 44 (gesperrt bis August 2016)

Für Kinder und Jugendliche:

Anfrage senden

Logo

Detailinfos

Währinger Straße 50-52
1090 Wien

Öffnungszeiten

Täglich 0:00 - 24:00 Uhr

Hundezone mit Trinkwasserbrunnen und Möglichkeit für Picknick vorhanden.

Weitere Kategorien

Familienausflug

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Wien
Wien Zentrum
9. Alsergrund

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie