Ennsradweg

  • Ennsradweg
    © Ennsradweg
  • Ennsradweg
    © Ennsradweg
  • Ennsradweg
    © Ennsradweg

Der Jüngste der großen österreichischen Flussradwege zählt zu den landschaftlich schönsten heimischen Radstrecken. Als Geheimtipp für Naturbegeisterte führt die Route durch die drei österreichischen Bundesländer Salzburg, Steiermark, Oberösterreich.

Die hügelige Tour stellt mit einer Reihe anspruchsvoller Zwischenanstiege eine interessante Herausforderung für jeden Fahrer dar. Sportlichen Fahrern bietet sich darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Abstecher in die malerischen Seitentäler. Entlang der Route sorgen gemütliche, ausgewählte und kontrollierte Gasthöfe mit radlergerechter Ernährung und steirischen Schmankerln fürs leibliche Wohl.

Der Radweg im Detail 

Länge des gesamten Radweges  240 bis 280 Kilometer
Schwierigkeitsgrad  leicht bis mittelschwer
Ideale Reisezeit Mitte Mai bis Mitte Oktober

Die Highlights am Radweg

Je nach Fahrtdauer liegen zahlreiche sehenswerte Orte am Weg. 

  • Historische Städte
  • Imposante Bergpersönlichkeiten (Dachsteinmassiv)
  • Idyllische Badeseen
  • Schloss Trautenfels
  • Stiftsbibliothek Admont
  • Stadtturm Enns

Weitere Informationen zum Radweg sowie zum Pauschalangebot finden Sie hier.

Anfrage senden

Detailinfos

Tourismusverband Radstadt
Stadtplatz 17
5550 Radstadt
Homepage

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie