Fliegenfischen in Südkärnten

  • fliegenfischen
    © fliegenfischen

Schon mal etwas vom Fliegenfischen gehört? Das ist eine ganz besondere Art des Fischens. Wer Fliegenfischen lernen möchte, der ist in Südkärnten genau richtig. Hier gibt es nämlich einige tolle Plätze dafür.

 

In der Region gibt es mehrere Plätze, an denen man zum Fliegenfischen gehen kann. Wer noch keine Erfahrung damit hat, schaut am besten beim Tourismusbüro vorbei, dort bekommt man die beste Auskunft. Im Prinzip ist die Sache ganz einfach, es braucht nur die nötige Geduld und ein bisschen Glück.

Folgende Regionen eignen sich besonders gut zum Fliegenfischen. Auskünfte und Karten bekommt man bei den genannten Betrieben, außerdem werden auch Kurse zum richtigen Umgang mit Rute und Köder angeboten.

Regionen und Auskünfte:

  • Bad Eisenkappel - Vellach und Kleine Drau:
    27 km bestens gepflegte Gewässer. Mit dem neuen Revier ab Rechberg bietet die Vellach nun eine abwechslungsreiche Fischerei, die dem Fliegenfischer alle Gewässercharaktere in einem bietet. Herrliche Kiesbänke, tiefe Gumpen, große Äschen und Forellen in den unteren 4 Revierabschnitten.
    Die Kleine Drau hat den Charakter eines Karstflusses und ist immer befischbar!


Karten und Auskünfte:
Alpe-Adria-Fischerei: Gh.-Pension Wutte, Vesielach, 9123 St. Primus
Tel. +43(0)4239/2869, alpe-adria-fischerei@wutte-milan.at
www.alpe-adria-fischerei.at

Fisher-Lodge Weitzer: Dullach 7 am Vellachfluss, 9133 Miklauzhof
Tel. +43(0)664/73814944
www.vellachfluss.com

Gemeinde Sittersdorf: H. Weitzer, Sittersdorf 100a, 9133 Miklauzhof
Tel. +43(0)4237/2020-25, gemeinde@sittersdorf.at

  • Vellach-, Ebriach- und Trögernbach:
    Inmitten herrlicher Natur warten drei Gewässer auf den sportlichen Fliegenfischer. Die Angelreviere im Vellach-, Ebriach- und Trögernerbach mit einer Gesamtlänge von 28 km sind nur dem Fliegenfischer zugänglich. Die Gewässer besitzen Wildbach- und Kleinflusscharakter - neben der dominierenden Bachforelle findet man Regenbogenforellen, Bachsaiblinge und Äschen.


Karten und Auskünfte:
Fischereiverwalter, Fliegenfischerschule Gottfried Jenschatz
Tel. +43(0)664/1489344, Kurse, Guiding, Schnupperstunden uvm.,
www.bad-eisenkappel.info

Gasthof Podobnik, Vellach 157, 9135 Bad Eisenkappel
Tel. +43(0)4238/202, gasthof.podobnik@utanet.at
www.podobnik.at

Pension Besser, Hauptstraße 163, 9135 Bad Eisenkappel
Tel. +43(0)4238/8568, besser.urlauben@pension-besser.at
www.pension-besser.at

Anfrage senden

Detailinfos

Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
Schulstraße 10
9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Homepage

Öffnungszeiten

Frühjahr/Sommer/Herbst

Preise

Fischen ist nur mit Fischerkarten erlaubt. Mehr Informationen gibt es im Tourismusbüro Klopeiner See

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Kärnten
Unterkärnten

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie