Geldmuseum der Oesterreichischen Nationalbank

  • Geldmuseum der Oesterreichischen Nationalbank
    © Geldmuseum der Oesterreichischen Nationalbank

Money, Zaster, Kohle, Moneten!

Wissenswelt Geld

Im Geldmuseum dreht sich alles um das liebe Geld. Bei einem Besuch im Geldmuseum dreht sich alles um das Thema Geld sowie die Geschichte des Geldes und der Notenbank.

Besuche unsere Ausstellunge "Die Währungshüterin. Geschichte der Oesterreichischen Nationalbank" und "Vernetzt. Verbunden durch Geld".

Für Gruppen ab 10 Kinder bieten wir verschiedene Workshops an:

     - Die Schatztruhe des Geldmuseums

     - Der Weg des Geldes

     - Euro, Pfund & Co.

Die Anreise über folgende öffentlichen Verkehrsmittel ist möglich

U-Bahn: U2 (Station Schottentor)

Autobus: 13A (Station Alser Straße)

Straßenbahn: 5/33 (Station Lange Gasse), 43/44 (Station Landesgerichtsstraße oder Lange Gasse), 37/38/40/41/42 (Station Schwarzspanierstraße)

Rund um die Oesterreichische Nationalbank besteht eine gebührenpflichtige Kurzparkzone.

Eintritt, Workshops und Führungen sind kostenlos.

Anfrage senden

Detailinfos

Oesterreichische Nationalbank
Otto-Wagner-Platz 3
1090 Wien
Homepage

Öffnungszeiten

Di, Mi 9.30 -15.30 Uhr
Donnerstag 9.30 -17.30 Uhr
Freitag 9.30 -13.30 Uhr

Preise

Eintritt & Führung: freier Eintritt

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Wien
Wien Zentrum

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie