Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

  • Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo
    © Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo
  • Haus des Meeres
    © Haus des Meeres
  • Haus des Meeres
    © Haus des Meeres
  • Haus des Meeres  - Aqua Terra Zoo
    © Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo
  • Haus des Meeres  - Aqua Terra Zoo
    © Haus des Meeres - Aqua Terra Zoo

Für jene, die Abstand zum Alltag brauchen, ein wenig Dschungel, Meer und Tropen schnuppern wollen, bietet das Haus des Meeres, der Aqua Terra Zoo Wiens, die idealen Voraussetzungen dafür.

Die Wassererlebniswelt im Haus des Meeres hautnah erleben

Im Aqua Terra Zoo Vienna leben in dem alten Flakturm mehr als 10.000 Tiere aus allen 5 Kontinenten. Hier taucht die ganze Familie bei ihrem Besuch in eine farbenprächtige Welt unter und über Wasser ein! 

Das Haus des Meeres kann 2017 mit neuen Attraktionen aufwarten:

  • Der neue Atlantiktunnel
  • Das neue Kangalbarbenbecken 

Der Atlantik-Tunnel mit einer halben Million Liter Fassungsvermögen ist es nicht nur das größte Meeresaquarium Österreichs, sondern es führt auch eine 10 m lange Acryl-Vollglasröhre mitten durch das Becken – das gibt es sonst vermutlich nirgendwo auf der Welt.

In der Reptilienabteilung leben Krokodile, Gift- sowie Riesenschlangen und Echsen.

In der Seewasserabteilung stehen die großen Aquarien mit einer Seeschildkröte, vielen Korallen und farbenprächtigen Fischen. Die größte Attraktion in dieser Abteilung sind die berüchtigten Piranhas. 

In der Mittemeerabteilung lernen die Besucher die verschiedenen Lebewesen dieses Ozeans, beginnend mit Anemonen über Schlangen, Muscheln, Krabben, Seeigel bis zu Seesternen und Fischen kennen.

Das Tropenhaus und der Krokipark mit seinen frei fliegenden Vögeln und herumlaufenden Äffchen sind ein weiteres Highlight im Haus des Meeres.

Mit den Webcams können die Tiere auch bequem zu Hause beobachtet werden.

Haifütterung:  im großen Haibecken (4. & 5. Stock)

Montag 10:30 Uhr & Mittwoch 15:00 Uhr & Freitag 15:30 Uhr

Piranhafütterung:

Dienstag 15:00 Uhr, 2. Stock (vis à vis vom Aufzug) 

Krokodilfütterung:

Samstag 09:30 im Krokipark

 

Natur "BEGREIFEN":

Haie, Piranhas und Schildkröten warten auf die Besucher.

Mittwoch 14:00 Uhr

Reptilienfütterung: Gift- bzw. Riesenschlangen

Donnerstag 19:00 Uhr & Sonntag 10:00 Uhr, 1. Stock

Haitauchen: Ein Mitarbeiter taucht in das Haibecken und erzählt über den Unterwasserfunk Interessantes über die Haie.

Donnerstag 18:00 Uhr, Haibecken: 4. & 5. Stock. Die Haifütterung findet am Mittwoch und Sonntag statt.

"Mini-Meer" Mikroskop-Show:

Quallenbabies, Seesternaugen, giftgefüllte Wurmstacheln oder einäugige Cyclopenkrebse live in Action!

Freitag 14:00 Uhr, Veranstaltungssaal 9. Stock, Dauer ca. 30 Minuten

Kindern unter 14 Jahren ist der Eintritt nur in Begleitung Erwachsener erlaubt. Hunde müssen leider draußen bleiben.

Cafeteria im 4. Stock

Die Geschichte des Flakturms wird in Schautafeln an den Wänden dargestellt.

Anfrage senden

Logo

Detailinfos

Fritz-Grünbaumplatz 1
1060 Wien
Homepage

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi, Fr, Sa 9.00-18.00 Uhr
Donnerstag 9.00-21.00 Uhr

letzter Einlass 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit!

Preise

Kleinkinder (3-5 Jahre)
5,40 €
Kinder (6-15 Jahre)
8,00 €
Schüler ab 16 Jahren
13,10 €
Erwachsene
17,60 €

Tickets können auch online gekauft werden und liegen im Anschluss an der Shopkassa zur Abholung bereit! Weiters sind auch Jahreskarten erhältlich.

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Wien
Wien Zentrum
6. Mariahilf

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie