Landeszeughaus Graz

  • Landeszeughaus Graz
    © Landeszeughaus Graz
  • Landeszeughaus Graz
    © Landeszeughaus Graz
  • Landeszeughaus Graz
    © Landeszeughaus Graz

Hier findet man Rüstungen, einen Pferdeharnisch und Waffen aus längst vergangener Zeit. Dies ist die weltgrößte Sammlung an Kriegsgeräten im ursprünglichen Umfeld.

Hinein geht es ins 15. bis 18. Jahrhundert. Steiermark, Kärnten und Krain waren damals stets von osmanischen Kriegern und ungarischen Rebellen bedroht. Das Zeughaus wurde 1644 fertiggestellt und ist die wichtigste Waffenkammer im Südosten des damilig wesentlich größeren Habsburger-Österreichs.

Harnische, Schwerter, Rüstungen

Insgesamt sind im Zeughaus 32.000 Rüstungsgegenstände zu bestaunen. 

  • Harnische
  • Schwerter
  • Rüstungsteile
  • Meisterwerke der Büchsenmacherei
  • und vieles mehr

Zeughaus für Groß und Klein

Auf Kinder wartet ein spannender Workshop. 

Inhalt 
  • Rüstungen entdecken
  • Kleidung der Soldaten selbst probieren
Zeitpunkt  Sonntag, 15.00-16.00 Uhr
Alter 6-10 Jahre mit Familie
Preis 4 Euro

Anfrage senden

Detailinfos

Herrengasse 16
8010 Graz
Homepage

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do, Fr, Sa, So 10.00-17.00 Uhr

1. November bis 6. Jänner und 1. bis 31. März (nur im Rahmen einer Führung zugänglich) 7. Jänner bis 29. Februar 2012 geschlossen

Preise

Erwachsene
8,00 €
Kinder
3,00 €
Familienkarte
16,00 €

Kinder unter 6 Jahren frei

Weitere Kategorien

Museen und Ausstellungen

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Steiermark
Graz

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie