Museum für Volkskultur

  • volkskultur_spittal_1
    © volkskultur_spittal_1
  • Museum für Volkskultur
    © Museum für Volkskultur
  • Museum für Volkskultur
    © Museum für Volkskultur

Dieses interessante Museum erzählt einiges, wie die Menschen früher in dieser Gegend gearbeitet und gelebt haben. Viersprachige Raumtexte in Deutsch, Englisch, Italienisch und Slowenisch sowie Informationspunkte, an denen die Objektbeschreibungen über Computer abgefragt werden können, bieten die Möglichkeit zur selbständigen Erarbeitung ausgewählter Themen.

Spannend auch die Erlebniswelt Eisenbahn oder der 3D-Flug über die Hohen Tauern.

3D-Raumbildschau im Panoramakino

Zwei Kinos vermitteln multimedial Eindrücke von der Nutzung und Funktion von landwirtschaftlichen Großgeräten. Nach wie vor aufsehenerregend ist der animierte 3D-Flug durch die Täler Oberkärntens. Dieser kann selber navigiert werden in Form einer Großbildprojektion. Die 15-minütige 3D-Raumbildschau ist ein Streifzug durch die Natur- und Kulturschönheiten der Region. Sie soll die Besucher einstimmen auf den folgenden Rundgang durch 400 Jahre Kulturgeschichte Oberkärntens, wie sie im Museum für Volkskultur anhand von 40 Themen und ca. 20.000 Objekten dargestellt wird.

Man hat die Möglichkeit über die Steuereinheit einen bereits vorprogrammierten Flug zu wählen oder selbst mittels Joystick einen Flug zu navigieren. Im Rahmen des virtuellen Fluges kann man nicht nur die Flugrichtung selbst steuern, sondern auch die Flughöhe zwischen 100m und 10.000 m über Grund selbst bestimmen, wie auch den Neigungswinkel der Betrachtung. Sehr spannend!

So wird die Region Oberkärnten eindrucksvoll vorgestellt. Es werden permanent aktuelle Versionen des Fluges durch den Nationalpark geboten.

Das Museum aktiv erleben...

Das Projekt "MUKI" - Museum für Kinder lädt junge Besucher im Alter von 6 - 12 Jahren an bestimmten Tagen während der Sommermonate zur Erkundung des Museums für Volkskultur in Spittal an der Drau ein. Auf spielerisch-informative Weise werden dabei spezielle Themen zuerst erforscht und dann in Form von Bastelarbeiten, Malen und Rollenspiel selbst kreativ und spielerisch umgesetzt.
Dabei unterstützt ein bewährtes Team von ehrenamtlichen BetreuerInnen die Kinder mit Rat und Tat. Die Ergebnisse werden zudem stolz von den Kindern im Museum präsentiert.

Spannende Themen erarbeiten...

Ebenfalls kann man mit seinen Freunden das ganze Jahr über gegen Voranmeldung themenzentrierte Sachgebiete im Museum erarbeiten, wie z.B. Schulgeschichte im Museum, vom Kienspan zum elektrischen Licht, vom Flachsanbau zur Textilerzeugung und vieles mehr. Das klingt nach einem aufregenden Tag im Museum...

Schülerprogramme 

Schulklassen unterschiedlicher Schulstufen können ganzjährig gegen Voranmeldung themenzentrierte Sachgebiete im Museum erarbeiten, wie z.B. Schulgeschichte im Museum, Vom Kienspan zum elektrischen Licht, Vom Flachsanbau zur Textilerzeugung und vieles mehr.

Seit Mai 2008 ist der 3D - Flug zusätzlich über ganz Kärnten möglich!

Seit 1959 finden im Schlosshof jährlich im Sommer die „Komödienspiele“ statt.

Anfrage senden

Detailinfos

Schloss Porcia
9800 Spittal an der Drau
Homepage

Öffnungszeiten

Täglich 9.00-18.00 Uhr, 13.April-26.Oktober
Mo, Di, Mi, Do 13.00-16.00 Uhr, 27.Oktober-10.April

13. April bis 26. Oktober: letzter Einlass 17.00 Uhr. 27. Oktober bis 10. April: letzter Einlass 15.15 Uhr. Führungen ab 15 Personen nur gegen telefonische oder schriftliche Voranmeldung ganzjährig möglich.

Preise

Eintritt Erwachsene
8,00 €
Eintritt Kinder
4,00 €

Kärnten Card: Eintritt frei.

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Kärnten
Oberkärnten

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie