Museum Sankt Veit

  • Museum Sankt Veit
    © Museum Sankt Veit

Alles rund um das Thema Eisenbahn gibt es im Museum St. Veit zu entdecken. Aber Familien bekommen auch einen Einblick in die Stadtgeschichte.

BesucherInnen gehen auf die Reise durch die Geschichte der Eisenbahn und erleben dabei, wie die erste Bahn entstand. Auch die 900jährige Stadtgeschichte, das Post- und Fernmeldewesen und die Motorisierung sind interessante Themen im Museum St. Veit.

Ein Museum - sechs Themen

  • Eisenbahn: Das Eisenbahnwesen - von der Pferdeeisenbahn bis zur Elektrifizierung
  • Modellbahn: computergesteuerte Modellanlage Spur H0, Garteneisenbahn und Spur 1 Ausstellung
  • Fahrsimulator: Der weltweit einzige Fahrsimulator eines Triebwagens 4030 mit Vorführraum
  • Motorisierung: Vom Hochrad bis zur bahnbrechenden Erfindung des "Marcuswagen" und der Ära der Gendarmerie
  • Post & Telekom: Vom Postamt vor 100 Jahren und dem "Fräulein vom Amt" bis in das Zeitalter der modernen Kommunikation
  • Stadtgeschichte: 900 Jahre Stadtgeschichte von der ersten urkundlichen Erwähnung bis zur heutigen Bezirkshauptmannschaft

Hier kann jeder selbst Lokführer sein.

Anfrage senden

Detailinfos

Hauptplatz 29
9300 St. Veit/Glan,
Homepage

Öffnungszeitraum

von 1. April 2017
bis 31. Oktober 2017

Öffnungszeiten

Mo, Do, Fr, Sa, So 09.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr

Juli u. August tägl. von 9 - 18 Uhr geöffnet

Preise

Erwachsene
7,00 €
Kinder (6 - 14 J.)
3,50 €
Familienkarte (2 Erw.+ 2 Kinder ab 6 J.)
14,00 €

frei für Kinder bis 6 J.

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Kärnten
Mittelkärnten

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie