Natur-Erlebnis Holdamoos

  • Foto: Tourismusbüro Au Schopernau
    © Foto: Tourismusbüro Au Schopernau
  • Foto: Tourismusbüro Au Schopernau
    © Foto: Tourismusbüro Au Schopernau

Ein Waldlehrpfad, ein Bächlein mit einer Wassertrete, ein kleiner See, ein Grillplatz, eine Hängebrücke, ein Haselnussplatz, ein Kräutergarten und eine 400 Jahre alte Vorsäßhütte: da gibt es vieles zu entdecken!

Zum Natur-Erlebnis Holdamoos gehört ein Kräutergarten, der mit seinen Farben, Düften und verborgenen Kräften beeindruckt. Heute wie einst werden diese Pflanzen für die Gesundheit von Mensch und Tier eingesetzt. Rund um die Hütte und den See gibt es gepflegte Spazierwege, eine abenteuerliche Hängebrücke über das Tobel, eine Kneippanlage sowie einen beschilderten Natur- und Landwirtschaftspfad.

Wanderbeschreibung

Ausgangspunkt: Au-Rehmen (Kirche)
Zielpunkt: Au-Rehmen (Kirche)

Routenführung: Au-Rehmen (824 m) – Richtung Schoppernau über Halde bis Holdamoos (890 m) – Lebernau – Rehmen Einkehrmöglichkeiten: Gasthäuser in Au und Schoppernau Rasten & Spielen: Haselnussplatz, kleiner See, Grillplatz, Wassertrete, Kräutergarten, alte Vorsäßhütte.

Eine besondere Veranstaltung: Hüttenzauber und Zauberkräuter

Im Natur-Erlebnis Holdamoos können kleine Entdecker viel Wundersames und Spannendes erleben: Geschichten über die uralte Vorsäßhütte, das Feuermachen und den dunklen Käsekeller. Im Kräutergarten erfahren wir welche Kräuter (Heilpflanzen) bei einem Bienenstich helfen, welche bärenstark machen und welche auf dem Brot lecker schmecken. Abschließend gibt es eine Wanderung über die lustige Wackelbrücke zum geheimnisvollen Haselnussplatz.

Wann? Jeden Donnerstag von Mitte Juli bis Ende August
Treffpunkt: 9.30 Uhr Kirche in Au-Rehmen
Anmeldung: bis 16.00 Uhr am Vortag im Tourismusbüro , Tel. +43(0)5515 2288
Organisierte Führungen und Gruppenbesichtigungen Anmeldung unter Tel. +43(0)5515 2288 (Tourismusbüro Au)

Vorsäßhütte

Öffnungszeiten der Vorsäßhütte im Sommer: Mitte Mai bis Mitte Oktober jeden Freitag von 14.00-16.00 Uhr, Mitte Juli bis Anfang September zusätzlich jeden Mittwoch von 14.00-16.00 Uhr
Öffnungszeiten der Vorsäßhütte im Winter: Jänner bis März jeden Freitag von 14.00-16.00 Uhr. Im Februar zusätzlich jeden Mittwoch von 14.00-16.00 Uhr.

Der Bizauer Barfußweg ist auch ganz toll, schau dir den mal an!

Anfrage senden

Detailinfos

Tourismusbüro Au
Aregnau 376
6883 Au
Homepage

Öffnungszeiten

ganzjährig, je nach Witterung!

Preise

Kostenfrei, Ausnahme: Führungen!

Weitere Kategorien

Naturerlebnisse

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Vorarlberg
Bregenz
Bregenzerwald

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie