Salzwelten Hallein und Keltendorf Salina bei Salzburg

  • Foto: Salzwelten Hallein
    © Foto: Salzwelten Hallein
  • Foto: Salzwelten Hallein
    © Foto: Salzwelten Hallein
  • Foto: Salzwelten Hallein
    © Foto: Salzwelten Hallein

Salzwelten Hallein: Willkommen im uralten Reich des Weißen Goldes

Im Reich des Weißen Goldes in den Salzwelten Hallein

Einst begründete das Weiße Gold den Reichtum der Stadt und des Landes Salzburg. Heute werden den Besuchern mit dem Salz reichlich Spaß, Spannung und Abenteuer beschert. Bei einer aufregenden Fahrt mit der Grubenbahn ins Herz des Dürrnberges dringen die Familien in diese frühere Welt des sagenhaften Reichtums vor und bekommen einen Eindruck vom Schicksal jener Menschen, die ihn ans Tageslicht brachten.

  • Mit der original Grubenbahn direkt ins Herz des Berges fahren.
  • Zur großen Show am unterirdischen Salzsee rutschen
  • Den Spuren der Kelten im Berg folgen
  • Den Alltag prähistorischer Bergleute im Keltendorf SALINA erleben
  • Über vorgeschichtliche Funde im Keltenmuseum Hallein staunen

Mama, ich will zu Sally!

Bahn frei ins große Abenteuer mit Sally der Grubenente. Witzig, spannend, kindgerecht geht’s für Kids von 4 bis 10 in geheime Stollen, zum Steinsalzklopfen, über supertolle Bergmannsrutschen, auf eine große Bootsfahrt im Berg(!), ... Sally hat im Juli und August jeden Dienstag um 15.30 und ganzjährig, jeden Sonntag um 11.30 Uhr für euch Zeit. Die Führung dauert 70 Minuten, kostet nur € 15,- pro Person und endet mit einem lustigen Entengeschenk. Infos und Anmeldung auf www.salzwelten.at/sally

Auf den Spuren der Kelten!

Bei jedem Schritt im Berg folgen die Besucher der Salzwelten den Zeugnissen der legendären Kelten. Jenes Volk, das hier ab 400 vor Christus Salz abgebaut hat. Wer genau hinhört, vernimmt noch die Stimmen der mutigen und fleißigen Männer, die dem Berg mit ihren Händen seinen weißen Schatz entrissen haben. 

Der Rutsch zur großen Show am Salzsee

Über zwei lange Bergmannsrutschen geht es rasant wie einstmals die Bergmänner zum unterirdischen Salzsee, der sich sogleich zu einer Bühne verwandelt. Zu einer Spiegelfläche für eine faszinierende Show aus Licht und Ton. Als finales Da Capo wird der See mit einem Floß aus Holz befahren. 

Mitten im Alltag der Kelten im Dorf SALINA

Die Kelten gelten als das große Rätsel der Frühgeschichte. Wie haben sie gelebt, gewohnt, gearbeitet? Im Keltendorf SALINA am Dürrnberg werden direkt am Originalschauplatz die Antworten darauf gegeben. Die originalgetreuen Nachbauten ihrer Wohnhäuser und Werkstätten die 2014 gemeinsam mit dem Keltenmuseum in Hallein auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebraucht wurden, zeugen von dem Leben und dem Alltag der Bergleute vor über 2.500 Jahren.

Unser Tipp: Ein Besuch im Keltenmuseum in Hallein ist gratis mit der Salzwelten-Eintrittskarte möglich. Dort sind vorgeschichtliche Funde, die direkt vom Dürrnberg stammen, einem der wichtigsten archäologischen Fundorte der Eisenzeit in Mitteleuropa, zu sehen.

Die Salzwelten Hallein sind für Entdecker von 4 bis 99 Jahren das ganze Jahr geöffnet. Für das perfekte Erlebnis gibt es Audio Guides (D/E/I/F/SLO/H/RU/CZ/JAP/Mandarin/ES) und kostenlose Parkplätze direkt vor dem Einfahrtsgebäude. Festes Schuhwerk nicht vergessen!

Vergünstigtes Online Ticketservice: entweder Tickets (daheim) online kaufen und ausdrucken. Oder überall direkt aufs Handy per SMS schicken lassen. Die Vorteile: vergünstigter Preis und kein langes Anstellen an der Kasse! A                    

Nicht vergessen:

Warme Kleidung und festes Schuhwerk!

Achtung!

11.01. - 29.01.2016 REVISION

Anfrage senden

Detailinfos

Salzwelten Bad Dürrnberg
Ramsaustr. 3
5422 Bad Dürrnberg
Homepage

Öffnungszeiten

Täglich 01.01. - 10.01.2016: 10.00-15.00 Uhr
Täglich 30.01. - 18.3.2016: 10.00-15.00 Uhr
Täglich 19.3. - 6.11.2016. 9.00-17.00 Uhr
Täglich 7.11. - 31.12.2016: 10.00-15.00 Uhr

Laufend Führungen in den Öffnungszeiten. Kinder müssen mindestens 4 Jahre alt sein.

Preise

Erwachsene
21,00 €
Kinder von 4-15 Jahren
10,50 €
Familienkarte (2 Erwachsene und 1 Kind)
44,00 €
Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder)
53,50 €
Singlekarte (1 Erwachsener + 1 Kind)
28,00 €
jedes weitere Kind
9,50 €
Schulgruppen
10,50 €

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Salzburgerland
Tennengau

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie