Wildkatzensommer im Nationalpark Thayatal

  • NP Thayatal
    © NP Thayatal

Die nächtlichen Streifzüge durch den Wildkatzenwald mit anschließender Nachtfütterung der beiden Wildkatzen Frieda und Carlo fand letztes Jahr großes Besucher-Interesse. Und deshalb gibt es 2017 eine Fortsetzung!

Die TeilnehmerInnen können auch heuer wieder den Ranger auf dem Streifzug durch den nächtlichen Nationalparkwald begleiten! Im Rahmen der Tour unternehmen die Gäste eine Nachtwanderung in den Lebensraum der Wildkatze. Sie erfahren, warum die Wildkatze die Wälder des Thayatals bevorzugt und wie sie ihre wichtigste Jagdbeute, die Mäuse, fängt. Die Länge der Wanderung wurde etwas ausgedehnt und führt nun noch tiefer in den Nationalparkwald hinein!

Ablauf der nächtlichen Wanderung

Mitten im dichten Wald erreicht die Gruppe den mit Baldrian präparierten Lockstock mit Fotofalle. Wildkatzen und andere Tierarten suchen den Holzpflock gezielt auf, reiben sich daran und hinterlassen einige Haare, die anschließend genetisch untersucht werden. So konnte die in Österreich als ausgestorben oder verschollen geltende Wildkatze mehrmals im Nationalpark Thayatal nachgewiesen werden. Die Bilder der Fotofalle zeigen, welche Tierarten bereits am Lockstock nachgewiesen wurden.

 

Den Abschluss der Tour bildet eine Nachtfütterung der beiden Wildkatzen Frieda und Carlo! Dabei erleben die TeilnehmerInnen, wie elegant die nachtaktiven Jäger durch die Dunkelheit streifen, wie gut sie sich mit ihrem Geruchssinn orientieren können und wie schnell und geschickt sie auch im Finstern auf den Bäumen herumklettern.

 

Beim KINDER-SPEZIAL ist das Programm speziell für Kinder ausgerichtet: Im dichten Unterwuchs gilt es, versteckte Mäuse aufzuspüren, beim Lockstock entstehen lustige Fotofallenbilder. Beim Kinder-Spezial sind natürlich auch Erwachsene herzlich willkommen!

 

Details:

  • Treffpunkt: Nationalparkhaus
  • Dauer: 2,5 Std. bzw. 2 Std. (KINDER-SPEZIAL)
  • Begrenzte Teilnehmerzahlen  - bitte rasch anmelden!
  • Bitte bei  Anmeldung auch die Personenanzahl angeben.
  • Witterungsangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk sind erforderlich.

Termine:

Samstag, 8. Juli, 21:00 Uhr
Samstag, 15. Juli, 21.00 Uhr (KINDER-SPEZIAL)
Samstag, 22. Juli, 20.30 Uhr
Samstag, 29. Juli , 20.30 Uhr (KINDER-SPEZIAL)
Samstag, 5. August, 20.30 Uhr
Montag, 7. August, 20.30 Uhr
Samstag, 12. August, 20.00 Uhr (KINDER-SPEZIAL)
Samstag, 19. August, 20.00 Uhr
Samstag, 2. September, 20.00 Uhr (KINDER-SPEZIAL)

 

 Am 8. Juli und 7. August im Rahmen der NÖ Gartensommer Vollmondnacht.

 

Zum Auftakt der Wildkatzen-Nachtwanderungen wird Nationalpark-Förster Wolfgang Riener mit seinem Wildkatzen-Spürhund Cupper teilnehmen. Dieser ist darauf trainiert, die Losung von Wildkatzen im Wald aufzuspüren.

 

Zum Veranstalter

Anfrage senden

Detailinfos

Nationalpark Thayatal
Merkersdorf 90
2082 Hardegg
Homepage

Öffnungszeitraum

von 8. Juli 2017
bis 2. September 2017

Preise

Erwachsene
10,00 €
Kinder
4,00 €
Familien
20,00 €

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Niederösterreich
Waldviertel

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie