Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten

  • Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten
    © Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten
  • Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten
    © Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten
  • Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten
    © Schulworkshops in den Blumengärten Hirschstetten

Besuche mit deiner Klasse einen dieses interessanten und lehrreichen Workshops! Lerne einiges über die Pflanzen, wie man sei einsetzt,  hegt und...

Workshops in den Blumengärten Hirschstetten Besuche mit deiner Klasse einen dieses interessanten und lehrreichen Workshops! Lerne einiges über die Pflanzen, wie man sei einsetzt, hegt und pflegt. Oder wie aus einer Raupe ein Schmetterling wird. Beobachte Frösche und Bienen, oder erfahre einiges über die Königinnen der Nacht - die Eulen. Der Eintritt ist gratis. Du musst dich nur anmelden! 22., Quadenstraße 15 Tel: 01/4000-42210

Besuche mit deiner Klasse einen dieses interessanten und lehrreichen Workshops! Lerne einiges über die Pflanzen, wie man sei einsetzt,  hegt und pflegt. Oder wie aus einer Raupe ein Schmetterling wird. Beobachte Frösche und Bienen, oder erfahre einiges über die Königinnen der Nacht - die Eulen.

Der Eintritt ist gratis. Du musst dich nur anmelden!
Die Teilnehmerzahl ist in den meisten Fällen auf 15 Schülerinnen und Schüler beschränkt. Bei größerer Schüleranzahl werden die Gruppen entsprechend geteilt. Auf Wunsch können Workshops auch zu speziellen Themen veranstaltet beziehungsweise inhaltlich vertieft werden.

Workshop 1 - Pflanzen von A bis Z - ein Einblick in die Welt der Pflanzen

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Das Palmenhaus - subtropische, tropische und mediterrane Vegetation
  • Lebensformen der Pflanzen und deren Anpassung an die Umgebung (zum Beispiel Orchideen und Kakteen)
  • Was sind Epiphyten und wie leben sie?

Workshophighlight: Gestaltung eines Epiphyten-(Bromelien-)stammes
Termine: ganzjährig möglich

Workshop 2 - Es grünt so grün... auch zu Hause? - Zimmerpflanzen

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Zimmerpflanzen - unser Pflanzensortiment
  • Richtiges Umtopfen - Auswahl der richtigen Töpfe und Substrate
  • Nährstoffe: Das Lebenselixier der Pflanzen - richtiges Gießen und Düngen (Überdüngung?)
  • Vermehrung von Grünpflanzen - vegetativ oder generativ
    • vegetativ: Wurzelstecklinge, Stecklinge (Kopf-, Stamm-, und Blattstecklinge) Brutzwiebeln, Absenker, Abmoosen, Brutknollen, Ausläufer
    • generativ: Saatgutgewinnung, Saatgutaufbereitung, Saatgutlagerung, Saatgutqualität
  • Licht und Schattenblätter - Anpassungsformen der Natur
  • Nützlingseinsatz bei Zimmerpflanzen

Workshophighlight: Zimmerpflanzen vermehren und topfen
Termine: ganzjährig möglich

Workshop 3 - Blüten von März bis November? Kein Problem! - Stauden

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Was sind Stauden? (zum Beispiel Knollen, Zwiebel, Rhizome)
  • Lebensbereiche von Stauden
  • Anbau, pikieren, teilen und topfen von Pflanzen

Workshophighlight: Vermehrung von Stauden
Termine: Mitte Mai bis Mitte Oktober

Workshop 7 - Sind Frösche glitschig und Schlangen giftig? - Heimische Amphibien und Reptilien

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Unterschiede zwischen Amphibien und Reptilien und deren Lebensräume
  • Artenschutz
  • Freilandterrarien - Überblick über heimische Schlangen und Echsen

Termine: Mitte Mai bis Ende September

Workshop 8 - Neues von der Raupe Nimmersatt - Schmetterlinge

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Von der Raupe zum Schmetterling
  • Lebensräume
  • Gefährdung und Schutzmöglichkeiten
  • Erleben von heimischen Arten im Schmetterlingsgarten

Termine: Mitte Mai bis Ende Juni

Workshop 9 - Die Königinnen der Nacht - Eulen und heimische Vögel

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Lebensweise, Lebensraum, Gefährdung und Schutz
  • Besichtigung von Habichtskauz und Steinkauz
  • Vogellehrpfad – Kennenlernen von heimischen Singvögeln
  • Verschiedene Nistkästen für unterschiedliche Vögel

Workshophighlight: Gewölle von Eulen
Termine: Mai bis Oktober

Workshop 10 - Nicht Dracula und auch nicht Vampir - Fledermäuse

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Lebensräume und Lebensweise von Fledermäusen
  • heimische Arten
  • Artenschutz

Workshophighlight: Bastelbogen "Meine eigene Fledermaus"
Termine: ganzjährig möglich

Workshop 4 - Pflanzen für Fenster, Balkon, Terrasse und Beete - Sommerblumen

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Sommerblumen und ihre Verwendungsformen
  • Gestaltungstipps mit Sommerblumen
  • Sommerblumenneuheiten

Ob in kleinen Vorgärten, auf Balkonen oder in Beeten, in ländlichen oder städtischen Gebieten - die Sommerblumen sind überall farbenprächtige Blickpunkte. Innerhalb eines Jahres keimen sie, blühen, bilden Samen und sterben mit den ersten Frösten wieder ab. Dieser Zyklus verleiht ihnen als Gartenpflanzen eine Besonderheit, da sie schnell wachsen und den Gestaltenden die Möglichkeit geben, in kurzer Zeit Farbeffekte zu erzielen, Lücken in Rabatten zu füllen oder Staudenbeete zu ergänzen. Die Vielfalt dafür ist in diesem Sortiment gegeben. Diese Pflanzengruppe kann man bei einer Führung durch die Blumengärten oder das Florarium besser kennen lernen.

Workshophighlight: Balkonkästen- und Schalenbepflanzungen
Termine: Mitte Mai bis Ende Oktober

Workshop 5 - Gärtnerin und Gärtner - ein Beruf mit Tradition - Praxis im Gartenbau

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Der Beruf der Gärtnerin beziehungsweise des Gärtners
  • Gärtnern rund ums Jahr
  • Praxisbezogener Einblick
  • Erklärung der verschiedenen Themengärten

Workshophighlight: Ich als Gärtnerin oder Gärtner - Vorbereiten und Pflanzen eines Blumenbeetes;
wichtig: richtige Bekleidung und festes Schuhwerk
Termine: Mitte Mai bis Ende Oktober

Workshop 6 - Bienen

Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Lebensweise und Arbeitsalltag von Bienen
  • Besichtigung des begehbaren Bienenhauses
  • Imkerin oder Imker - die Arbeit mit Bienen
  • Honiggewinnung

Termine: Mitte Mai bis Ende September

Workshop 11- Vogelhäuschen, Obstkisterl oder Laterne

Beim WerkstattWerken findest du Gelegenheit, unter fachlicher Mithilfe verschiedene Werkstücke selbst zu fertigen. WerkstattWerken wird im Rahmen von diversen Veranstaltungen sowie als Workshop für Schulen angeboten. 

 

Was es da alles zu entdecken gibt!

Ein macht sicher einen Riiesenspaß, wenn du mit deiner Klasse einen dieser Workshops besuchst!

Anfrage senden

Detailinfos

Quadenstraße 15
1220 Wien
Homepage

Öffnungszeiten

nur nach telefonischer Vereinbarung:

Preise

Eintritt und Workshops frei!

Weitere Kategorien

Schulausflug

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Wien
Wien Ost
22. Donaustadt

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie