Pfänderbahn

  • Pfänderbahn
    © Pfänderbahn

In sechs Minuten rund 600 Höhenmeter bewältigen und eine andere Welt erleben – fernab von Trubel und Hektik in der Stadt, auf dem 1064 m hohen Pfänder.

Pfänderbahn - eine Reise mit einem umwerfenden Panorama

Die Fahrt mit der barrierefreien und komfortablen Panoramagondel der Pfänderbahn, die fast lautlos und umweltfreundlich einen der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee erklimmt, ist für jeden Gast ein unvergessliches Erlebnis.
Dort oben bringen die Natur mit dem Rundblick auf 240, oft  schneebedeckte, Alpengipfel und den Bodensee die Gedanken zum Schweifen. Die vielen Wanderwege oder ein Besuch bei den Tieren im Alpenwildpark laden zum Genießen ein.
Wer Ruhe sucht, findet diese auf der Rheintal-Aussichtsterrasse. Dort lässt es sich auf den Welllnessbänken herrlich entspannen und wohlfühlen.

Die Pfänderbahn wurde nach einer umfassenden Qualitätskontrolle als „Beste österreichische Sommerbergbahn“ vom Fachverband der Seilbahnen Österreichs zertifiziert. Dieses Gütesiegel bürgt für ein hochwertiges Angebot am Berg.

 

Kulinarische Köstlichkeiten

Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Gastronomiebetriebe mit ihrer rustikalen regionalen Küche.

Zum Verweilen und Einkehren lädt das im alpenländischen Stil gehaltene Aussichtsrestaurant Berghaus Pfänder mit Panoramaterrasse – direkt neben der Bergstation – von Anfang Mai bis Ende ein. Vorzügliche Menüs, zünftige Jausen und hausgemachte Kuchen und Torten lassen die Herzen der Gäste höher schlagen. Besonders gemütlich ist es auf der Terrasse mit herrlicher Aussicht.

Für einen Einkehrschwung empfiehlt sich das von Ende September bis Anfang Mai täglich geöffnete Alpengasthaus Pfänderdohle mit seiner urigen Kachelofenstube, dem Zirbenstüble, dem Wintergarten und der Sonnenterrasse. Die Gäste werden von Familie Nussbaumer und ihrem Team mit zünftiger Hausmannskost und selbstgemachten Kuchen und Strudeln verwöhnt.

Das Team vom Gasthaus Pfänderspitze – ganz oben, mit wunderbarem Ausblick auf den Bodensee oder ein nicht minder faszinierendes Nebelmeer – ist für die Pfänderausflügler ebenso geöffnet.

Wildpark

Der Alpenwildpark ist besonders bei Familien sehr beliebt. Die Kleintiergehege mit Hasen und Zwergziegen eröffnen die ca. 30minütige Rundwanderung. Imposante Steinböcke, Mufflons, Hirsche, Wildschweine und Murmeltiere sind hier zu sehen. 

Wandern und Radfahren

  • Von der kleinen Rundwanderung bis zur ausgedehnten Wanderung mit tollen Ausblicken.
  • Fahrradtransport, Radwandern auf dem Höhenwanderweg

Museum

Einblick in die knapp 90 Jahre Geschichte und Technik der Seilbahn, Talstation

Hits für Kids

  • Spielplatz
  • Bergkulissenwand
  • Naturquiz

Aktivitäten im Winter

  • Ski- und Snowboardfahren
  • Rodelmulde beim Gasthaus Pfänderdohle
  • Winterwandern

Details:

  • Eine Fahrt dauert 6 Minuten.
  • Abendfahrten: Auf Anfrage tgl. von 19.00 - 23.00 Uhr möglich
  • Hunde werden kostenfrei transportiert. Es besteht Leinenpflicht.

Fahrplan: Täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr zur vollen und halben Stunde, zur Viertelstunde ab 10 Personen.

Bei Bedarf alle 6 Minuten 80 Personen. Abendfahrten sind zum Sonderpreis auf Anfrage möglich.

Betriebsruhe: 05. bis 30. November 2018

 

Anfrage senden

Detailinfos

Pfänderbahn AG
Steinbruchgasse 4
6900 Bregenz
Homepage

Öffnungszeiten

Täglich 8.00 - 19.00 Uhr

Betriebsruhe: 5. bis 30.11. 2018

Preise

Erwachsene Berg- und Talfahrt Sommer
13,00 €
Kinder (6- 15) Berg- und Talfahrt Sommer
6,50 €
Jugendliche (16-19) Berg- und Talfahrt Sommer
10,40 €
Familienkarte Berg- und Talfahrt Sommer
26,00 €

Sommersaison: 1.4 bis 31.10.2018 Wintersaison: 1.11.2018 bis 31.3.2019

Der Tipp befindet sich hier:

Österreich
Vorarlberg
Bregenz
Rheintal

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie