Parks und Parkanlagen

Parkanlagen wurden zunächst meist außerhalb von Städten, oft als Schlosspark, Tiergarten (Wildpark oder Zoopark) mitunter auch als Jagdgarten in großflächigen Landschaftsgartenanlagen angelegt.

Die größten und natürlichsten "Parks" in Österreich sind die Nationalparks, die mittlerweile zu den geschützten Gebieten in Österreich zählen.

Seit dem 18.Jahrhundert wurden aber auch zunehmend innerstädtische Parkanlagen als Aufenthalts- und Erholungsgebiete errichtet. Viele Parks, die in dieser Zeit entstanden erkennt man heute noch am Namen: Volkspark, Volksgarten oder Stadtpark.

Die Parks und Parkanlagen sind als "Grüne Lungen" besonders in großen Städten wichtig zur Sauerstoffbildung, aber auch als natürlicher Staubfilter.

Als Ausflugsziel eignen sich die Parks besonders zur spontanen Erholung und für kurzweilige Spaziergänge an der drischen Luft. In den meisten Parks gibt es außerdem Spielanlagen und Spielplätze für Kinder zum Austoben, Klettern und Spielen.

386 Einträge

©
Karte

Allerheiligenpark

in Wien

Allerheiligenpark der Stadt Wien

©
Karte

Alois-Drasche-Park

in Wien

Alois-Drasche-Park der Stadt Wien

©
Karte

Andreas-Rett-Park

in Wien

Andreas-Rett-Park der Stadt Wien

©
Karte

Anna-Freud-Park

in Wien

Anna-Freud-Park der Stadt Wien

©
Karte

Anton-Kummerer-Park

in Wien

Anton-Kummerer-Park der Stadt Wien

©
Karte

Antonspark

in Wien

Antonspark der Stadt Wien

©
Karte

Arenbergpark

in Wien

Arenbergpark der Stadt Wien

©
Karte

Arthaberpark

in Wien

Arthaberpark der Stadt Wien

©
Karte

Astrid-Lindgren-Park

in Wien

Astrid-Lindgren-Park der Stadt Wien

©
Karte

Auer-Welsbach-Park

in Wien

Auer-Welsbach-Park der Stadt Wien

Weitere Ausflugskategorien

Sunny Icons

  • Vorreservierung erwünscht
  • Schlechtwetter
  • Barrierefrei
  • Restaurant
  • ...aber nicht umsonst
  • Öffentlich erreichbar
  • Parkplatz vorhanden
  • Kinderwagentauglich
  • Kindergeburtstag möglich
  • für 0-3 Jahre empfohlen
  • ab 3 Jahren empfohlen
  • ab 6 Jahren empfohlen
  • ab 8 Jahren empfohlen
  • ab 10 Jahren empfohlen
  • bis 19,99€ pro Familie
  • 20 bis 49,99€ pro Familie
  • ab 50€ pro Familie